Studienreisen

Liebe Reisefreunde des Westallgäuer Heimatvereins,

wir wollen Sie im Herbst für Bayerns Geschichte begeistern – mit den  Bayerischen Landesausstellungen „100 Schätze aus 1000 Jahren“ und dem neuen Museum Haus der Bayerischen Geschichte  in Regensburg

Von Montag,  den 14. bis  Dienstag,  den 15. Oktober 2019

 

Montag:       Abfahrt um 6:00 Uhr am Kirchplatz in Weiler, weitere Zustiege nach Absprache. Wie gewohnt, mit kleiner Frühstückspause, fahren wir über Augsburg und Biburg mit Stopp an der Erlöserkapelle Richtung Regensburg. In Weltenburg besuchen wir die Klosterkirche und werden dort im Kloster zu Mittag essen. Anschließend wechseln wir bis Weltenburg aufs Schiff, um den Donaudurchbruch auf dem Wasser zu erleben. Am frühen Nachmittag beziehen wir unser Quartier im Zentrum und starten mit der geführten Citytour je nach Wunsch zu Fuß oder mit dem „City Tour Bus“. Fürs Abendessen haben wir in einem Brauereigasthaus Plätze reserviert.

Dienstag:     9 Uhr Führung durch das Haus der Bayerischen Geschichte und die Bayerische Landesausstellung. Bis zur Abfahrt des Busses um 13 Uhr ist Zeit zur freien Verfügung und zum Essen. Am Heimweg besuchen wir noch die Burg Trausnitz bei Landshut, ehe wir gegen Abend zu Hause ankommen.

Wetterbedingte oder organisatorische Gründe können evtl. zu kleinen Programmänderungen führen.

Reisepreis:   Busfahrt mit Übernachtung und Frühstück, Tourismusabgabe, Führungen und Eintritten

    im Doppelzimmer             160,00 €

    im Einzelzimmer               198,00 €

Anmeldung: Wegen der notwendigen festen Buchung bitte bis 8. August unter
Telefon: 08387/951503• mobil: 0175/2161759• E-Mail: barbarabernhard@gmx.de

Reisepreis bitte bis 1. September überweisen auf unsere Kontoverbindung:
RaiBa Westallgäu eG:  IBAN DE72 7336 9823 0000 3159 15      

 

Herzliche Grüße Barbara, Michael und Martin  vom Westallgäuer Heimatverein